korsika-entdecken.de Korsika entdecken

korsika-entdecken.de
Title: Korsika entdecken
Keywords:
Description: Alles wissenswerte über Korsika, der sch?nsten und abwechslungsreichsten Insel im Mittelmeer. Wanderungen, Str?nde, Campingpl?tze und Hintergründe.
korsika-entdecken.de is ranked 5489324 in the world (amongst the 40 million domains). A low-numbered rank means that this website gets lots of visitors. This site is relatively popular among users in the united states. It gets 50% of its traffic from the united states .This site is estimated to be worth $3,653. This site has a low Pagerank(0/10). It has 1 backlinks. korsika-entdecken.de has 43% seo score.

korsika-entdecken.de Information

Website / Domain: korsika-entdecken.de
Website IP Address: 85.13.134.61
Domain DNS Server: ns5.kasserver.com,ns6.kasserver.com

korsika-entdecken.de Rank

Alexa Rank: 5489324
Google Page Rank: 0/10 (Google Pagerank Has Been Closed)

korsika-entdecken.de Traffic & Earnings

Purchase/Sale Value: $3,653
Daily Revenue: $10
Monthly Revenue $300
Yearly Revenue: $3,653
Daily Unique Visitors 921
Monthly Unique Visitors: 27,630
Yearly Unique Visitors: 336,165

korsika-entdecken.de WebSite Httpheader

StatusCode 200
Content-Type text/html
Date Thu, 04 Aug 2016 00:47:23 GMT
Server Apache

korsika-entdecken.de Keywords accounting

Keyword Count Percentage

korsika-entdecken.de Traffic Sources Chart

korsika-entdecken.de Similar Website

Domain Site Title

korsika-entdecken.de Alexa Rank History Chart

korsika-entdecken.de aleax

korsika-entdecken.de Html To Plain Text

Korsika entdecken Menu Regionen Balagne Bavellatal Castagniccia Cap Corse Corte & Inselinnere Golf von Ajaccio Golf von Porto Die Calanche Nebbio Orte Ajaccio Bastia Bonifacio Calenzana Calvi Corte Ile Rousse Porto Saint-Florent Sartène Wandern Weitwanderwege Mare a Mare Nord Mare a Mare Süd GR20 Mare et Monti Nord Mare et Monti Süd Wanderungen im Norden Von le Bodri nach Ile Rousse Von Saint-Florent zur Punta Mortella Foret de Bonifatu Monte Stello Der Z?llnerpfad Wanderungen im Westen Capu Rosso Capo d'Orto Spelunca Schlucht Foret d'Aitone Calanche Wanderungen im Osten Trou de la Bombe Kaskaden des Purcaraccia Wanderungen im Süden Zum Wasserfall ?Piscia di Gallo“ Wanderungen im Inselinneren Monte Cinto Cascades des Anglais Melosee und Capitellosee Bergeries de Capellacia Korsika aktiv Baden Str?nde Badegumpen Klettern Canyoning Hochseilg?rten & Klettersteige Unterkünfte Ferienh?user & Ferienwohnungen Campingpl?tze Campingpl?tze im Inselinneren Campingpl?tze im Norden Campingpl?tze im Osten Campingpl?tze im Süden Campingpl?tze im Westen Kulinarisches Weinbau auf Korsika Sonstiges Fauna & Flora Korsikas Anreise Geschichte Die Kultst?tte Filitosa Korsika entdecken Korsika ist eine der sch?nsten und abwechslungsreichsten Inseln im Mittelmeer und tr?gt nicht umsonst den Beinamen "Ile de Beauté" - "Insel der Sch?nheit". Seinen besonderen Reiz verdankt Korsika der gro?en lanschaftlichen Vielfalt: sch?ne Sandstr?nde und einsame Buchten wechseln sich ab mit schroffen Klippen und bizarren Felsformationen. Einsame von Macchia überwucherte Hügel und Hochebenen gehen in eine hochalpine Bergwelt über. Und in den Kastanien-, Oliven- und Korkeichenhainen tummeln sich die verwilderten Hausschweine. St?dte & D?rfer Korsika besitzt zahlreiche sch?ne St?dte und D?rfer, die einen Besuch wert sind. Von der verwinkelten Altstadt bis zum mond?nen Badeort ist alles dabei. Regionen Hier finden Sie umfangreiche Informationen zu den einzelnen Regionen Korsikas. Sehenswerte Orte, Wanderungen und weitere M?glichkeiten für Ausflüge und Aktivit?ten. Unterkünfte Korsika verfügt über ein gro?es Netz an Campingpl?tzen und privaten Ferienwohnungen. Die Insel eignet sich deshalb voar allem für einen Individualurlaub. Wanderparadies Korsika Diese Vielfalt, die sich auch in der einzigartigen Fauna und Flora wiederspiegelt, macht Korsika vor allem für Aktivurlauber interessant. Ausgerüstet mit Wanderstiefeln, Ruksack und reichlich Ausdauer, l?sst sich die wilde Natur der "Ile de Beauté" in vollem Umfang genie?en. Denn auch abseits der berühmten Weitwanderwege (GR20, Mare et Monti u.a.) gibt es viele reizvolle M?glichkeiten zum Wandern und die einsamen Stra?en an der Küste und im Gebirge laden zum Radfahren ein. Hinzu kommt, dass sich Korsika seit einigen Jahren zu einem Eldorado fürs Canyoning entwickelt und seit jeher bei Seglern und Tauchern beliebt ist. Wandern auf Korsika Korsika ist die ideale Wanderinsel. Das gro?e Gebirge und die vielgestaltige Küste bieten unz?hlige M?glichkeiten für Wanderungen unterschiedlicher L?nge. Die Weitwanderwege Korsikas Korsika ist bekannt für sein Netz an Weitwanderwegen. Der bekannteste ist der GR20. Er durchquert fast die gesamte Insel Von Nordwesten nach Südosten. GR20 Der GR20 ist einer der bekannteste Weitwanderweg Korsikas. Er führt über weite Strecken durchs Hochgebirge und ist dadurch sehr anspruchsvoll. Wenngleich Korsika kein Geheimtipp mehr ist, so ist die Insel von einem Massentourismus, wie er auf den anderen Mittelmeerinseln Alltag ist, weitestgehend verschont geblieben. Bettenburgen und auf viele Kilometer zugebaute Küstenabschnitte sind auf Korsika zum Glück nicht zu finden. Dafür gibt es zahlreiche individuelle Ferienwohnungen und ein enges Netz an Campingpl?tzen in allen Kategorien, sowohl an der Küste als auch im Inselinneren. Denn noch immer ist Camping die mit Abstand beliebteste Art Urlaub auf Korsika zu machen. Wer hingegen reinen Badeurlaub machen will, oder für wen "Aktivurlaub" ein Fremdwort ist, der sollte seinen Urlaub vielleicht lieber auf einer anderen Mittelmeerinsel verbringen. Will man auf der Insel Mobil bleiben, so bleibt einem nichts anderes übrig, als mit der F?hre nach Korsika zu reisen, oder bei einer Anreise mit dem Flugzeug auf der Insel ein Auto zu mieten. Besonders beliebte Fortbewegungsmittel sind das Wohnmobil und der PKW. Schwieriger wird es mit ?ffentlichen Verkehrsmitteln. Auf den Hauptstrecken verkehren Busse und zwischen Calvi und Bastia und zwischen Ajaccio und Bastia gibt es eine Bahnverbindung. Eine besondere Anziehung besitzt Korsika für Motorradfahrer. Die vielen kurvigen Bergstra?en sind für jeden Biker, der genügend Grip auf seinen Motorradreifen hat ein Genuss der besonderen Art. Der Frühling - blühendes Korsika Die sch?nste Reisezeit ist vermutlich der Mai und der Juni. In diesen Monaten findet man eine unglaubliche Pracht an blühenden Blumen und Str?uchern und die Temperaturen erreichen noch keine Extreme, so dass Wandern und Radfahren in der grossartigen Natur Korsikas zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Und in den meisten Jahren hat sich das Wasser Ende Mai (sp?testens Anfang Juni) schon so weit erw?rmt, dass man im Meer und in den tiefer gelegenen Badegumpen der Gebirgsflüsse Baden kann. Ich m?chte Sie einladen, auf dieser Homepage die verschiedenen Aspekte von Korsika kennenzulernen. über eine Rückmeldung würde ich mich freuen. Kontakt | Impressum | Datenschutzerkl?rung

korsika-entdecken.de Whois

Domain Name: KORSIKA-ENTDECKEN.DE